Lupe

Bitte geben Sie Ihr Land an um fortfahren zu können!




TarifAgent bietet länderspezifische Inhalte. Mit der Angabe Ihres Landes werden optimierte Inhalte und Funktionen angezeigt.


Sony Xperia Go – Robustes Android-Smartphone (nicht nur) für junge Wilde


 Zum Handyvergleich hinzufügen

Sony Xperia Go – Robustes Android-Smartphone (nicht nur) für junge Wilde


05.08.2012, 13:13 Uhr

Weiche Schale, harter Kern

Hält man das Sony Xperia go in Händen, würde man nicht meinen, dass das Gerät jener Klasse von Smartphones angehört, die besonders harte Bedingungen schadlos übersteht. Gleich vorweg, es ist nicht vorgesehen, dass es Fensterstürze aus dem fünften Stock überlebt, Temperaturen von 200 °C verzeiht oder ein Säurebad locker wegsteckt. Vielmehr soll es besonders harten Herausforderungen des ganz normalen Alltags gerecht werden, ohne dass auf es Rücksicht genommen werden muss wie auf ein weiches Ei.

Und so begegnet uns das wassergeschützte und staubdichte Sony Xperia go als handlicher 3,5-Zöller mit Außenmaßen von 111 x 60,3 x 9,8 mm und einem recht geringen Kampfgewicht von 110 g. Das Design ähnelt jenem des Sony Xperia sola: Touchscreen samt Sensorleiste wirken, als wären sie auf den darunter befindlichen Sockel von geringerer Bautiefe aufgesetzt. Unmittelbar unter den Menütasten ist der bekannte Xperia-Schriftzug angebracht.

Ebenso wie das Sony Ericsson Xperia active ist auch das Xperia go in eine zweischalige Hülle gepackt. Eine kleine Ritze an der rechts unten befindlichen Öse lässt Platz für den Fingernagel, um die äußere Abdeckung abzuziehen. Einmal entkleidet, wird ersichtlich, dass das fest verschraubte Innenleben hermetisch von der Umwelt abgeriegelt ist. Der Speicherkartenslot wird von einer Kunststoffleiste verdeckt, ebenso ähnelt der SIM-Karten-Schacht mehr einem Bankschließfach, denn einem Steckplatz. Am oberen Rand kann noch die exakt verbaute Kameraeinheit samt LED-Blitz begutachtet würden, dass war es dann auch schon, denn der Akku ist fix verbaut. Mehr gibt es hier nicht zu tun. Das Montieren der Abdeckung geht ebenso einfach von der Hand wie das Abnehmen. Klinkenbuchse und Micro-USB-Port werden selbstverständlich auch durch feste Kunststoffdeckel vor Staub- und Wassereintritt geschützt.


Erhältlich ist das Sony Xperia go in den Farben Gelb, Schwarz und Weiß. Die Außenhülle des schwarzen Modells ist mit einer samtigen Beschichtung versehen, welche das Gerät besonders griffig macht. Diese scheint jedoch nicht für die Ewigkeit gemacht, denn an besonders stark beanspruchten Stellen wie den Ecken lässt der Effekt bereits nach kurzer Zeit spürbar nach, an den Abriebstellen wird die aufgeraute Struktur glatter. 


Das weiße und das gelbe Modell besitzen von vornherein eine glatte Oberfläche. Eine Eigenheit wiederum des weißen Xperia go ist seine "Kontaktallergie". Es reagiert besonders heikel reagiert, wenn ihm harte Gegenstände zu nahe treten. Dies führt unweigerlich zu silbrig-grauen Kratzern auf der weißen Oberfläche, ähnlich wie bei einer Emailbadewanne. Abhilfe schaffen Zahnpasta und ein weiches Tuch. Die in der Paste enthaltenen, sehr feinen Schleifmittel polieren die Fläche und entfernen dabei kleine Makel. Mit Zahnpasta und Lappen über die Oberfläche reiben, danach die Paste mit einem feuchten Tuch abwischen. Dieser Tipp hilft allerdings auch nur bedingt. Bei tiefen Kratzern wird diese Prozedur auch nicht helfen können.

Das Xperia go liegt angenehm in der Hand und lässt sich locker mit nur einer Hand bedienen, was beim Sporteln oder Arbeiten recht praktisch ist.

In positivem Licht präsentieren sich auch die Tasten. Beide, die On-/Off-Taste an der Oberkante, als auch die an der rechten Seitenleiste angesiedelte Lautstärkenwippe, sind aus Metall gefertigt. Sie verfügen über einen exakten Druckpunkt, da wackelt und ruckelt nichts! Abgesehen von den geschilderten Problemen mit der Oberflächenbeschichtung macht das Sony Xperia go einen hochwertigen und langlebigen Eindruck. Weitere Kritikpunkte bezüglich Verarbeitung und Materialmix gibt es nicht.  


BestPreis Kombi - Dein Wunschgerät inkl. Tarif zum besten Preis!


Samsung Galaxy S2 Plus bl…
864,--
ab
 
EUR
Samsung Galaxy S2 Plus bl…
   

Privatkunde | Geschäftskunde

Apple iPhone 5 16GB weiss
492,--
ab
 
EUR
Apple iPhone 5 16GB weiss
   

Privatkunde | Geschäftskunde

Samsung Galaxy Ace 2 schw…
987,--
ab
 
EUR
Samsung Galaxy Ace 2 schw…
   

Privatkunde | Geschäftskunde

Dein Wunschgerät ist nicht dabei? Hier geht es zur Geräteübersicht!
 

Kommentar schreiben


Bitte tippen sie folgenden Code ab:

Neuen Code anfordern

Gastname *

E-Mail Adresse *

Überschrift *

Kommentar

E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren


Verbleibende Zeichen: 1500


  * Pflichtfeld

Ihre E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben.
 

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.

Neues auf TarifAgent



Jetzt hat ein neues Zeitalter begonnen: Nie wieder nach dem richtigen Tarif suchen müssen...das macht die TarifAgent App von selbst! Zusätzlich bietet die App weitere tolle Features: Freieinheiten-Warner, Roaming-Warner, Anrufer-Logbuch mit Kalenderfunktion...

Jetzt gratis im Android Market! Tell your Friends!




So testet TarifAgent


Auf TarifAgent.com findest du ausschließlich Testberichte zu Geräten, die wir tatsächlich in unserem Testlabor zu Gast hatten.

Wir prüfen unsere Testkandidaten auf Herz und Nieren: Wenn es um Basis-Features geht, absolvieren die Handys einen standardisierten Testlauf. Bei außergewöhnlichen Funktionen oder speziellen Diensten seitens der Betreiber ist hingegen eine individuelle Annäherung erforderlich.

In der Testphase werden die Geräte zu Begleitern unserer Redakteure, um auch Macken und Besonderheiten im täglichen Zusammenleben aufdecken zu können. Schließlich heißt es nicht umsonst: "Drum prüfe, wer sich länger bindet..."

Handy zum Bestpreis finden


BestPreis Kombi

Handyvergleich


Wähle Handys aus die du miteinander vergleichen möchtest!

Werbung

News


16.11.2013 | 09:30
Mehr inkludiert beim Tarif "B.free Smart+"
Neben den neuen "A1 Go!"-Tarifen gibt es auch Veränderungen bei den Wertkartentarifen des Marktführers.

11.11.2013 | 19:18
"3" senkt Wertkarten-Starterpakete um 50 Prozent
Wertkarten-Starterpakete von "3" gibt es jetzt um 50 Prozent günstiger. Der reduzierte Preis gilt sowohl für das Wertkarten-Startpaket Telefonie als auch das Wertkarten-Startpaket Internet.

18.10.2013 | 20:03
A1 steigert 3G Upload-Geschwindigkeit um 50 Prozent
Österreichs führender Mobilfunkanbieter A1 verdoppelt nach eigenen Angaben in den kommenden Monaten die Upload-Geschwindigkeit im UMTS-Netz.

07.10.2013 | 19:25
LTE am Smartphone im Netz von T-Mobile
LTE-fähige Smartphones sind schon seit einigen Monaten im Portfolio von T-Mobile.

10.09.2013 | 23:29
Apple präsentiert iPhone 5C und 5S
Apple präsentierte auf seiner Keynote, wie erwartet, die zwei neuen SmartphonesiPhone 5C und iPhone 5S.

03.09.2013 | 00:30
LG G PAD 8.3 ab Q4
LG stellt noch vor der IFA das G PAD 8.3 vor und will damit den Tablet Markt erobern.

02.09.2013 | 22:38
A1 holt Nokia Lumia 625 nach Österreich
A1 bringt das LTE-Einsteiger Smartphone Nokia Lumia 625 nach Österreich. Das mit Windows Phone 8 ausgestattet Smartphone kommt als Nachfolger für das Lumia 620.

02.09.2013 | 08:00
Neue LTE-Box von T-Mobile
Für T-Mobile-Kunden gibt es ab sofort eine neue LTE-Box in den "HOME NET"-Tarifen.

31.08.2013 | 19:58
3 UK führt 3LikeHome wieder ein
Der britische 3-Ableger führt nach mehreren Jahren für seine Kunden wieder 3LikeHome ein.

31.08.2013 | 14:14
RTR beginnt mit LTE-Frequenzauktion Anfang September
Die Regulierungsbehörde RTR startet Anfang September die Versteigerung der LTE-Frequenzen 800, 900 und 1800 MHz.