Lupe

Bitte geben Sie Ihr Land an um fortfahren zu können!




TarifAgent bietet länderspezifische Inhalte. Mit der Angabe Ihres Landes werden optimierte Inhalte und Funktionen angezeigt.


Nokia Lumia 710 - Nokias Kompaktklasse mit Windows Phone


 Zum Handyvergleich hinzufügen

Nokia Lumia 710 - Nokias Kompaktklasse mit Windows Phone


27.03.2012, 14:11 Uhr

Die äußeren Werte

Von seinem Erscheinungsbild her ist das Lumia 710 etwas fülliger geraten als sein edler Gespons, das Lumia 800. Letzteres misst in Höhe, Breite und Tiefe jeweils einen Hauch weniger, überdies betonen sanfte Rundungen die zusätzlichen Millimeter. Doch keine Sorge: Ein Mehr an Volumen lässt nicht zwangsläufig auf höheres Gewicht schließen - ganz im Gegenteil! Mit 125 Gramm wiegt es weniger als das Schwesternmodell und ist im Vergleich mit anderen 3,7-Zoll-Devices am unteren Ende der Gewichtsskala angesiedelt.

Ausschlaggebend für das geringe Gewicht ist vor allem der Materialmix. Die Akkuabdeckung besteht aus silikoniertem Kunststoff, was dem Gerät ordentlich Gripp in der Hand verleiht. Die Rückseite lässt sich problemlos mit Hilfe des Fingernagels abziehen, ebenso einfach lässt sie sich auch wieder montieren. Die Ober- als auch Unterkante ist mit glattem, glänzenden Kunststoff versehen, an den Seitenrändern zieht sich der geschwungene Akkudeckel bis kurz vor das Display.

Auf der rechten Seite befinden sich die Lautstärkenwippe und der Auslöser für die Kamera. Letzterer fand wenig Anklang in der Testredaktion, denn die schmale Taste sitzt locker im Gehäuse und ist zudem recht schwergängig, was unweigerlich zu verwackelten Aufnahmen führt. Dass es sich um einen zweistufigen Auslösemechanismus handelt, wird einem erst dann bewusst, wenn von der Kameraapplikation der entsprechende Hinweis eingeblendet wird. Zum Glück lässt sich die Kamera auch ausschließlich durch Touch-Bedienung steuern, sodass sich der verunglückte Auslöser problemlos umgehen lässt. Auch der an der Oberkante befindlichen On-/Off-Taste krankt es etwas an Stabilität und Exaktheit beim Druckpunkt. Die Bedienleiste unter dem Display ist da schon deutlich besser gelungen. Die Hardware-Taste mit der den Funktionen „Zurück“, „Home“ und „Suche“ ist zwar auch nicht gerade von der leichtgängigen Sorte, dafür wackelt nichts und sie ist angenehm knackig in der Bedienung.  

Rechts unten befindet sich außerdem eine Öse, sollte man sein Lumia 710 an die Leine nehmen wollen. Die Außenhaut wirkt recht robust verarbeitet und auch das Display wurde mit widerstandsfähigem Gorilla-Glas ausgestattet, trotzdem empfiehlt sich ein pfleglicher Umgang bzw. der Erwerb einer Schutzhülle. Im Gegensatz zum Lumia 800 oder auch zum Nokia N9 ist im Lieferumfang kein Silikon-Case enthalten. Doch der Hersteller bietet speziell für das Gerät designtes Zubehör für jeden Geschmack, von der Ledertasche bis zum Hard-Cover mit Angry-Birds-Motiv.

Was befindet sich aber nun im Lieferumfang des Lumia 710? Die blaue Box ist fein säuberlich in Fächer unterteilt und enthält die Basisausstattung mit Datenkabel, Ladegerät sowie Headset, dazu noch eine Kurzanleitung in Papierform. Zusätzliche Goodies sind nicht enthalten.

Was nun die Wertigkeit betrifft, so ist den beiden Schwesternmodellen der Preisunterschied durchaus anzusehen. Einerseits anhand der Materialien (herkömmlicher Kunststoff versus Polycarbonat), andererseits aufgrund der Bauart (abnehmbare Rückseite inklusive damit einhergehender Ritzen versus Unibody-Design) und zuletzt an kleinen Details, wie beispielsweise einer Abdeckung für den USB-Port, die beim preisgünstigeren Lumia 710 weggelassen wurde.

Womit sich das Lumia 710 in Szene setzen kann, ist sein farbenfrohes Äußeres. Aufgrund der abnehmbaren Rückseite lässt sich sein Aussehen beliebig verändern, von klassischem Schwarz bis zu knallig bunten Designs. Das Device selber ist wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich, die Wechselcovers in den Farben Schwarz, Weiß, Cyan, Magenta und Yellow.  


BestPreis Kombi - Dein Wunschgerät inkl. Tarif zum besten Preis!


BlackBerry Z10
500,--
ab
 
EUR
BlackBerry Z10
   

Privatkunde | Geschäftskunde

Apple iPad mini 16GB schw…
664,--
ab
 
EUR
Apple iPad mini 16GB schw…
   

Privatkunde | Geschäftskunde

BlackBerry Bold 9790
734,--
ab
 
EUR
BlackBerry Bold 9790
   

Privatkunde | Geschäftskunde

Dein Wunschgerät ist nicht dabei? Hier geht es zur Geräteübersicht!
 

Kommentar schreiben


Bitte tippen sie folgenden Code ab:

Neuen Code anfordern

Gastname *

E-Mail Adresse *

Überschrift *

Kommentar

E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren


Verbleibende Zeichen: 1500


  * Pflichtfeld

Ihre E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben.
 

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.

Neues auf TarifAgent



Jetzt hat ein neues Zeitalter begonnen: Nie wieder nach dem richtigen Tarif suchen müssen...das macht die TarifAgent App von selbst! Zusätzlich bietet die App weitere tolle Features: Freieinheiten-Warner, Roaming-Warner, Anrufer-Logbuch mit Kalenderfunktion...

Jetzt gratis im Android Market! Tell your Friends!




So testet TarifAgent


Auf TarifAgent.com findest du ausschließlich Testberichte zu Geräten, die wir tatsächlich in unserem Testlabor zu Gast hatten.

Wir prüfen unsere Testkandidaten auf Herz und Nieren: Wenn es um Basis-Features geht, absolvieren die Handys einen standardisierten Testlauf. Bei außergewöhnlichen Funktionen oder speziellen Diensten seitens der Betreiber ist hingegen eine individuelle Annäherung erforderlich.

In der Testphase werden die Geräte zu Begleitern unserer Redakteure, um auch Macken und Besonderheiten im täglichen Zusammenleben aufdecken zu können. Schließlich heißt es nicht umsonst: "Drum prüfe, wer sich länger bindet..."

Handy zum Bestpreis finden


BestPreis Kombi

Handyvergleich


Wähle Handys aus die du miteinander vergleichen möchtest!

Werbung

News


16.11.2013 | 09:30
Mehr inkludiert beim Tarif "B.free Smart+"
Neben den neuen "A1 Go!"-Tarifen gibt es auch Veränderungen bei den Wertkartentarifen des Marktführers.

11.11.2013 | 19:18
"3" senkt Wertkarten-Starterpakete um 50 Prozent
Wertkarten-Starterpakete von "3" gibt es jetzt um 50 Prozent günstiger. Der reduzierte Preis gilt sowohl für das Wertkarten-Startpaket Telefonie als auch das Wertkarten-Startpaket Internet.

18.10.2013 | 20:03
A1 steigert 3G Upload-Geschwindigkeit um 50 Prozent
Österreichs führender Mobilfunkanbieter A1 verdoppelt nach eigenen Angaben in den kommenden Monaten die Upload-Geschwindigkeit im UMTS-Netz.

07.10.2013 | 19:25
LTE am Smartphone im Netz von T-Mobile
LTE-fähige Smartphones sind schon seit einigen Monaten im Portfolio von T-Mobile.

10.09.2013 | 23:29
Apple präsentiert iPhone 5C und 5S
Apple präsentierte auf seiner Keynote, wie erwartet, die zwei neuen SmartphonesiPhone 5C und iPhone 5S.

03.09.2013 | 00:30
LG G PAD 8.3 ab Q4
LG stellt noch vor der IFA das G PAD 8.3 vor und will damit den Tablet Markt erobern.

02.09.2013 | 22:38
A1 holt Nokia Lumia 625 nach Österreich
A1 bringt das LTE-Einsteiger Smartphone Nokia Lumia 625 nach Österreich. Das mit Windows Phone 8 ausgestattet Smartphone kommt als Nachfolger für das Lumia 620.

02.09.2013 | 08:00
Neue LTE-Box von T-Mobile
Für T-Mobile-Kunden gibt es ab sofort eine neue LTE-Box in den "HOME NET"-Tarifen.

31.08.2013 | 19:58
3 UK führt 3LikeHome wieder ein
Der britische 3-Ableger führt nach mehreren Jahren für seine Kunden wieder 3LikeHome ein.

31.08.2013 | 14:14
RTR beginnt mit LTE-Frequenzauktion Anfang September
Die Regulierungsbehörde RTR startet Anfang September die Versteigerung der LTE-Frequenzen 800, 900 und 1800 MHz.